Aktuell Selected
 
Zeichnungen
Skizzen
Anleitungen & Tipps
Linktipps
Netnews
 
Intern
Artikelupdates
Kurzmitteilungen


Ein Pilz als Räucherhäuschen

  


Zeichnung von Marcel Stach (14.12.2011)


Der in diesem Blogartikel gezeigte Pilz ist von mir nach einer realen Vorlage mit Bleistift gezeichnet. Als Zeichenhilfe habe ich mich der bekannten Rastermethode bedient und als kleine Zugabe könnt Ihr Euch die Zeichnung als PDF-Datei zum selber ausmalen herunterladen.


Der Pilz an sich ist noch gar nicht all so lange in meinem Besitz. Diesen haben wir vor ca. zwei Wochen von unserer netten Nachbarin geschenkt bekommen. Die Form des Pilzes ist nicht so kompliziert zum nachzeichnen, vielmehr war es für mich eine kleine Übung für das Schattieren von Objekten.

Übrigens, Weihnachtsfiguren eignen sich sehr gut für Zeichen- bzw. Malübungen, da diese hauptsächlich aus geometrischen Grundformen bestehen. Wer noch nicht so richtig mit der Rastermethode als Zeichenhilfsmittel vertraut ist, helfen diese einfachen Figuren ebenso zum einüben.


Verwendete Arbeitsmaterialen

  • Zeichenpapier weiß 190g
  • Druckbleistift H und HB mit jeweils 0,3 mm
  • Bleistift 3H; H; HB; B1; B3
  • Universal Radierer (Doppel – Läufer)
  • Radierstift
  • Papierwischer (Estompen)
  • Pastellkreide (weiß)
  • Pilzzeichnung als Räucherhäuschen

    Ansicht vergrößern


    Der Pilz zum selber ausmalen

    Wer den Pilz gerne selber ausmalen möchte, ob mit Bleistift oder Farbstiften, für den habe ich die Zeichnung mit dem Computer nachgearbeitet, so dass ein vernünftiges druckbares Bild daraus entsteht.

    Die Datei liegt im gängigen PDF-Format vor und zum öffnen und anschließenden Drucken wird der aktuelle Adobe Reader von Adobe benötigt.


    Ähnliche Blogeinträge

  • Weihnachtlicher Nussknacker



  • Artikelbewertung




    Kommentar schreiben





    <<< Zurück <<<


    © 2010 - 2013 by Marcel Stach

    Web-Ansicht / Mobil / RSS-Feed / Facebook / Google+