Aktuell Selected
 
Zeichnungen
Skizzen
Anleitungen & Tipps
Linktipps
Netnews
 
Intern
Artikelupdates
Kurzmitteilungen


Bewertung für Blogartikel

  


Intern von Marcel Stach (05.10.2011)


Letztes Wochenende habe ich für meinen Zeichenblog ein Bewertungssystem eingerichtet. Ab sofort habt Ihr die Möglichkeit meine geschriebenen Blogeinträge zu bewerten. Wie das ganze funktioniert und weshalb ich mich dazu entschieden habe überhaupt ein solches anzubieten, das könnt Ihr in diesem Artikel nachlesen.


Die Entscheidung für eine Artikelbewertung

Für mich ist es sehr wichtig, meinen Weblog in erster Linie inhaltlich als auch optisch für meine Besucher zu gestalten. Über eine Artikelbewertung erfahre ich, ob das von mir veröffentlichte Blogthema bei den Lesern gut oder weniger gut ankommt. Sollte letzteres eintreffen, so wird mir die Möglichkeit gegeben, den jeweiligen Artikel nochmals neu zu überarbeiten.


Technische Vorrausetzung

Das Bewertungssystem funktioniert Serverseitig mit der Scriptsprache PHP und der Datenbank MySQL. Für die Auswahl der jeweiligen Bewertungssterne, ist es erforderlich die JavaScriptfunktion des Browsers zu aktivieren. Andernfalls kann leider keine Bewertung vorgenommen werden. Um eine versehentlich kurz aufeinanderfolgende Mehrfachbewertung auszuschließen, wird für kurze Zeit die Besucher IP in einer geschützten Datenbanktabelle abgelegt, jedoch später auch wieder gelöscht.


Die Bewertung im Detail

Insgesamt stehen genau 5 Sterne zur Auswahl und diese sind quasi dem Schulnotenprinzip ähnlich. Das heißt ein Stern entspricht der Schulnote 5 für sehr schlecht und fünf Sterne für sehr gut. Die Nachfolgende Tabelle zeigt eine Auflistung der jeweiligen Sternenanzahl und deren Bedeutung:


Schulnote Bedeutung Sterneanzahl
1 Sehr gut Fünf Sterne Bewertung
2 Gut Vier Sterne Bewertung
3 Ausreichend Drei Sterne Bewertung
4 Schlecht Zwei Sterne Bewertung
5 Sehr schlecht Ein Stern Bewertung

Über eine Artikelbewertung würde ich mich natürlich immer sehr freuen. Je mehr diese Funktion genutzt wird, um so besser kann ich die Inhalte meines Weblogs optimieren.



Artikelbewertung




Kommentar schreiben





<<< Zurück <<<


© 2010 - 2013 by Marcel Stach

Web-Ansicht / Mobil / RSS-Feed / Facebook / Google+